Auf nach Mendoza, mit Verzoegerung

Krank in Chos Malal Taeusche ich mich, oder habe ich mein Zelt tatsaechlich in den Innenhof eines Hundetierheimes, dass sich mitten auf einem Autobahnkreuz befindet, gestellt, hier in Chos Malal? Nach der Reise in die Stille ist das naechtliche Geklaeffe der Hunde und das Gedroehne der Motoraeder und Autos unertraeglich. Ich kann kaum schlafen. Einen…

Into the Silence

Reise in die Stille Es ist still, nichts ist zu hoeren, ausser, nein, nichts ausser. Die absolute Stille. Keine Baeume in denen sich der Wind verfangen koennte, keine Insekten, die summen, keine Graeser, die rascheln, kein Wind. Ich lausche der Stille. Sie ist eindringlich, im wahrsten Sinne des Wortes, erreicht meine Mitte, die ich durch…

Krise, krank und trotzdem gut druff

Zahlenterror … Durchschnittsgeschwindigkeit, Gesamtkilometer, Hoehenmeter, Gesamtfahrzeit, Pausentage, Fahrtage, Hoechstgeschwindigkeit….. Der selbstauferlegte Druck, den diese Zahlen erzeugen, und dem wir Radreisende uns wohl alle am Anfang unserer langen Reise kaum entziehen koennen: so und soviele Kilometer am Tag machen zu muessen, vorwaerts zu kommen, noch zwei Stunden weiterzufahren, weil noch zwei Stunden fehlen. Nur jeden x-ten…

Happy cycling

In Puyuhuapi the rain has reduced the speed of my trip to near zero. I stay on the camping ground. This then is the infamous rain in the northern part of the Carretera Austral. I am caught. From now on it will l rain cats and dogs for five days. Relentlessly and continuously, the rain…

Carretera Austral – Schotter und Sand

It is the last night in windy Patagonia on the Estancia Santa Margarite and I cannot sleep.  So relentless is the wind, and the next day, I plan to leave… But in the morning, the wind has died down as I say goodbye to all those I have come to love.  (Scoll down for more…)…

Story: Life on a farm in Argentina

Durch einen tollen Zufall hat sich ergeben, dass ich ein paar Tage auf einer Estancia leben durfte und das Leben dort ein wenig kennenlernen konnte. Ich moechte auf diesem Wege allen dort danken, die mich so herzlich aufgenommen haben, und mir erlaubten, mich fast hemmungslos mit meiner Kamera austoben zu duerfen. Danke auch Lucho fuer…

De Punta Arenas hasta El Calafate

I stay in Punta Arenas for almost a week.  Finally get off my ass and visit the famous cemetery, hike to the observation tower and then cycle to the site of an old ship wreck that, eons ago, got washed ashore just outside city limits. (Sroll down for more.) Fast eine Woche bleibe ich in…